Sie befinden sich im Bereich: Home

Deutscher Bauforschungs-Nachwuchspreis 2011

Das IFB, Institut für Bauforschung e. V., und die VHV Versicherungen als Spezialversicherer der Bauwirtschaft vergeben den Deutschen Bauforschungs-Nachwuchspreis 2011 zur Anerkennung von besonders gelungenen wissenschaftlichen Architekten- und Ingenieurleistungen auf dem Gebiet der Bauforschung. Ausgezeichnet werden innovative, zukunftsorientierte und praxisbezogene Abschlussarbeiten und Dissertationen aus den Fachbereichen Städtebau, Architektur, Landschaftsarchitektur und Bauingenieurwesen.

Die eingereichten Arbeiten sollen insbesondere auf die Erfordernisse des energieeffizienten, nachhaltigen und ökologischen Planens, Bauens und Wohnens eingehen. Dabei können so unterschiedliche Inhalte wie die Erforschung zukunftsfähiger und nachhaltiger Wohnformen, die Entwicklung neuer Baustoffe oder die Beschäftigung mit der Rationalisierung von Bauabläufen im Mittelpunkt stehen. Wünschenswert ist vor allem eine umfassende, innovative und kreative Auseinandersetzung mit dem Thema Bauforschung. Der Preis ist mit insgesamt 10.000 Euro dotiert. Die Jury mit Mitgliedern aus Politik und Wirtschaft entscheidet über die Preisträger. 
 

Der Abgabetermin für das Einreichen der Bewerbungsunterlagen war Freitag, der 29.04.2011! Wir danken für die interessanten eingereichten Arbeiten und werden Sie rechtzeitig über die Ergebnisse der Juryprüfungen informieren!